Winterpreisbremse: Dein Strompreis bleibt unter 40 Cent/kWh mehr erfahren. Aktuelle Infos zur Strompreisbremse findest du hier.

E-Auto Batterie: Alles, was du über sie wissen musst

E-Auto Batterie: Alles, was du über sie wissen musst

Inhalt

E-Auto Batterie: Alles, was du über sie wissen solltest

Die Batterie gilt als Herzstück jedes Elektroautos. Von ihr ist die wichtige Reichweite des Fahrzeugs abhängig – je höher ihre Kapazität ist, desto höher ist auch die Reichweite. Deshalb handelt es sich bei der Batterieforschung um eines der größten aktuellen Themen rund um die E-Mobilität. Besonders wird dabei etwa daran geforscht, umweltschädliche und seltene Chemikalien wie Lithium oder Kobalt und Nickel zu ersetzen. Denn: Je nachhaltiger, reichweitenstärker und schneller die Akkus werden, desto überzeugender werden auch Elektroautos und desto größer wird der Einfluss auf die Energiewende.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du über E-Auto Batterien wissen solltest: Wie sie funktionieren, wie du sie am besten behandelst, wie lang ihre Lebensdauer ist und wie hoch ihre Kosten sind.

Wie funktioniert eine Elektroauto-Batterie?

Akkus dienen grundsätzlich als Energiespeicher: Sie wandeln chemische in elektrische Energie um. Eine E-Auto Batterie hat dabei die zentrale Funktion, Energie nicht nur abzugeben, sondern auch aufzunehmen. Sie kann also aufgeladen werden, um im Anschluss das E-Auto anzutreiben.

Eine einzelne Batteriezelle besteht dabei immer aus zwei Elektroden, einer Anode und einer Kathode. Damit es zu keinem Kurzschluss kommen kann, sind die beiden Elektroden voneinander getrennt. Zusätzlich befinden sie sich in einem Elektrolyt, der die Energie leitet. Dieser Elektrolyt kann fest, flüssig oder gelförmig sein.

Aus vielen einzelnen Batteriezellen entsteht ein Modul. Mehrere Module können wiederum zu einem Batteriepaket zusammengefasst werden. Je mehr Module in einem Elektroauto verbaut sind, desto höher ist seine Reichweite, aber auch das Gewicht und damit steigt der Stromverbrauch.

Wie lädt man ein E-Auto am besten?

Um den Akku eines E-Autos so lang wie möglich am Leben zu erhalten, spielt das Ladeverhalten eine wichtige Rolle. So lädst du den Akku deines E-Autos optimal:

Bei diesen Tipps handelt es sich um die optimalen Ladevorgänge, um die E-Auto Batterie zu schonen. Dass sich dieses Ladeverhalten nicht immer mit dem täglichen Leben vereinbaren lässt, ist selbstverständlich. 

Damit sich der Ladevorgang deines E-Autos an deine Wünsche anpassen, aber gleichzeitig so optimiert und günstig wie möglich sein kann, kannst du den smarten Ladetarif von rabot.charge einsetzen. Lege deine individuellen Ladepräferenzen wie Uhrzeit, Geschwindigkeit und Dauer einfach in der App fest und profitiere durch automatisches Laden jederzeit von optimierten Ladevorgängen sowie dem günstigsten Strompreis.

Autostrom für Zuhause

Mit der smarten Lösung von RABOT Charge kannst du Strom zuhause zu den aktuellen Börsenpreisen nutzen und deine Stromkosten deutlich reduzieren – und das ganz ohne eigenen Aufwand.

Welche Arten von E-Auto Batterien gibt es?

In nahezu allen E-Auto Batterien wird heute Lithium in Kombination mit anderen chemischen Stoffen eingesetzt. Drei Varianten haben sich dabei durchgesetzt.

Batteriespeicher für Strom

(Li-)NMC

Auch Lithium-Ionen-Akku genannt, ist diese Variante die bekannteste. Wir kennen sie nicht nur aus E-Auto Akkus, sondern auch aus dem Alltag, da sie beispielsweise in Haushaltsgeräten oder im Smartphone verbaut werden. Neben Lithium kommen hier Nickel, Mangan und Kobalt zum Einsatz. NMC-Batterien zeichnen sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und gute Energiedichte aus. Da sie jedoch aufwändig geheizt und gekühlt werden müssen, sind sie vergleichsweise teuer.

Batteriespeicher für Strom

LFP

Lithium-Eisenphosphat-Batterien hingegen haben eine geringere Energiedichte und müssen bei Kälte zunächst beheizt werden. Dafür haben sie aber auch eine sehr geringe Brandgefahr, hohe Haltbarkeit und ihre Kosten sind geringer. Sie werden häufig in Einstiegsmodellen von E-Autos eingesetzt wie beispielsweise im Tesla Model 3.

Batteriespeicher für Strom

Natrium-Ionen

Dem schwedischen Konzern Northvolt ist möglicherweise ein Durchbruch in der Batterieforschung gelungen. Statt Lithium wird in ihrem Natrium-Ionen-Akku Natrium eingesetzt, auch Kobalt und Nickel werden nicht benötigt. Das bereits länger bekannte Prinzip konnte durch den Konzern weiterentwickelt werden, sodass die zunächst zu gering geglaubte Energiedichte jetzt auf einem ähnlichen Level mit der LFP-Batterie liegt. Der Konzern hat erst zu Beginn des Jahres die Freigabe für eine Produktionsstätte in Schleswig-Holstein erhalten.

3 typische Ladefehler im Überblick: Das solltest du vermeiden

Haltbarkeit und Kosten von E-Auto Batterien

Du weißt jetzt, wie du mit deinem E-Auto Akku besonders schonend umgehst, um seine Lebensdauer zu verlängern. Aber wie steht es überhaupt grundsätzlich über seine Haltbarkeit und was passiert, wenn der Akku aufgebraucht ist? Hier findest du Antworten.

Fazit

Deiner E-Auto Batterie mit optimiertem Laden eine lange Lebensdauer ermöglichen

Welche konkrete Batterie in deinem E-Auto verbaut wird, kannst du nicht aktiv beeinflussen. Wie du mit der Batterie deines Autos umgehst, kannst du jedoch selbst steuern. Achte darauf, deine Ladevorgänge sinnvoll zu planen und nutze zum Beispiel einen smarten Ladetarif, um nicht nur optimiert zu laden, sondern gleichzeitig Kosten zu sparen. Grundsätzlich dürfen wir jedoch auch gespannt sein, wie sich das Feld der Batterieforschung weiterentwickelt – die Forschung läuft auf Hochtouren und wird sicherlich in den kommenden Jahren einen großen Einfluss auf E-Auto Batterien nehmen.

Preisrechner
Icons/info
Bitte wende dich an [email protected]. Gerne erstellen wir dir ein entsprechendes Angebot.
Nutzt du in deinem Haushalt folgende Dinge?
blank Smart Meter
blank Elektro-Auto
Wie günstig wird dein Strom mit Rabot Charge?

Jetzt berechnen

blank
1

pro Monat (variabel)

Du sparst jährlich ca.
2
kg CO₂
¹Durchschnittspreis des letzten Monats inkl. Herkunftsnachweisen. Der tatsächliche Börsenpreis, und damit der finale Arbeitspreis, kann davon abweichen.
²Einsparpotenzial auf Basis der Verbrauchsangaben und durchschnittlichen Börsenpreise des letzten Monats im Vergleich zum erwarteten Referenztarif der Grundversorgung. Reale Ersparnis kann abweichen. Die Höhe der Ersparnis kann sich zudem durch Eingabe der genauen Lieferadresse ändern.

Einfach wechseln

Blaues KlimaInvest Ökostrom Zertifikat, Strom zu 100% aus europäischen Wasser-, Windkraft- und Solarenergieanlagen

100% Ökostrom

Beratung zu Strompreisen und Spartipps!

Wir beraten dich gerne telefonisch zu unseren Strompreisen und wie du mit RABOT Charge bis zu 40% bei deinen Stromkosten sparen kannst.

Indem du fortfährst, akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.

Zeit für einen Wechsel?

Informiere dich jetzt unverbindlich per E-Mail über die Vorteile mit rabot.charge und dein Einsparpotenzial.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Zeit für einen Wechsel!

Wenn du eine Strompreiserhöhung erhalten hast, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag mit deinem Versorger vor Ablauf der regulären Laufzeit beenden.
Falls du dich für unseren Tarif entscheidest, übernehmen wir für dich den Wechsel und kündigen deinen bisherigen Versorger.
Informiere dich jetzt unverbindlich und kostenfrei per E-Mail über unseren Stromtarif und dein Einsparpotenzial.

Zeit für einen Wechsel?

Informiere dich unverbindlich und kostenfrei per E-Mail über unseren Stromtarif und dein Einsparpotenzial.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Zeit für einen Wechsel?

Informiere dich jetzt unverbindlich und kostenfrei. Wir schicken dir per E-Mail weitere Informationen über unseren Stromtarif inkl. 100% Strompreisbremse und zeigen dir, wie viel du mit rabot.charge sparen kannst.

Unsere Preisbremse

Wir bieten dir in Kombination mit unserem Tarif eine 100% Preisbremse an, die nach Vertragsabschluss über einen Zeitraum von 12 Monaten gilt.
Für die verbleibenden 20% deines Vorjahresverbrauchs, die von der Stompreisbremse der Bundesregierung nicht gedeckelt sind, sprechen wir eine Preisgarantie aus – ebenfalls in Höhe von max. 40 Cent/kWh.
Falls du dich für unseren Tarif mit 100% Strompreisbremse entscheidest, übernehmen wir für dich den Wechsel und kündigen deinen bisherigen Versorger.

Zeit für einen Wechsel!

Wenn du eine Strompreiserhöhung erhalten hast, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und den Vertrag mit deinem Versorger vor Ablauf der regulären Laufzeit beenden.
Falls du dich für unseren Tarif entscheidest, übernehmen wir für dich den Wechsel und kündigen deinen bisherigen Versorger.
Informiere dich jetzt unverbindlich und kostenfrei per E-Mail über unseren Stromtarif und dein Einsparpotenzial.

Zeit für einen Wechsel?

Informiere dich unverbindlich und kostenfrei per E-Mail über unseren Stromtarif und dein Einsparpotenzial.
Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Ja!

Wir können auch deinen gesamten Haushalt optimieren. Gib dafür in unserem Preisrechner neben deinem Elektroauto die Anzahl von Personen an, die in deinem Haushalt leben. Wir erstellen dir dann ein passendes Angebot.
Du hast dazu Fragen?

Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr erreichbar.

Ja!

Mit einem normalen Zähler rechnen wir deinen Verbrauch zum durchschnittlichen Einkaufspreis pro Monat ab. Dafür trägst du deinen Zählerstand jeweils zu Monatsbeginn in unserer App ein. Ein Upgrade zur smarten Option von rabot.charge ist jederzeit möglich.
Du hast dazu Fragen?

Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr erreichbar.

Hast Du Fragen?

Unser Team hilft dir gerne weiter. Übermittle uns dazu deine Nachricht über das untenstehende Feld und wir werden uns schnellstmöglich per E-Mail zurückmelden.